• +49 (0) 2203 980 15 70

Nützliche Tipps

Hier finden Sie nützliche Ratschläge von unseren Experten. Sollte dennoch etwas unklar sei, nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf.

Ratgeber und Tipps beim Kauf einer gebrauchten Küche

15. Juli 2014 Ratgeber  0

Ratgeber und Tipps beim Kauf einer gebrauchten Küche

Ratgeber und Tipps beim Kauf einer gebrauchten Küche
htservice eingetragenes
Mitglied der Handwerkskammer Köln Handwerkskarte Nr.1190597


Unser Ratgeber und Tipps beim Kauf einer gebrauchten Küche, hilft Ihnen Kosten zu sparen und unnötigen Ärger zu vermeiden, damit Sie lange Freude an Ihrer neuen gebrauchten Küche haben.


a.) Grundsätzlich ist es eine gute Idee eine gebrauchte hochwertige Küche zu kaufen um Geld und Umweltressourcen zu sparen.

Gründe:
Zum Einen haben Sie bei einer hochwertigen gebrauchten Markenküche, die Sie günstig kaufen können sicher mehr Freude als von einer der vielen neuen Billigküchen.
Zum Anderen sind bei einer guten gebrauchten Markenküche, alle notwendigen Teile vorhanden.
Bei Neuen Küchen passiert es oft, dass ein oder mehrere Teile wie Griffe, Schrauben, Beschläge etc. fehlen, die dann mühsam und zeitraubend beschafft werden müssen.
Die Aufteilung bzw. das Stellen der Schränke können Sie nach Ihren Bedürfnissen anpassen auch wenn Sie den ein oder anderen Schrank möglicherweise nicht aufstellen können. Meist benötigen Sie lediglich eine oder mehrere neue Arbeitsplatten, da die Anschlüsse für Spüle, Spülmaschine und Herd  in Ihrer Wohnung meist anders liegen als dort wo die Küche bisher stand.


Tipps:
Schöne Arbeitsplatten in chicen Dekoren gibt es günstig im Baumarkt. Messen Sie den Ausschnitt für das Glaskeramikkochfeld und die Spüle genau aus und geben Sie rundum 5 mm dazu. Die Ausschnitte für das Kochfeld und die Spüle übernimmt Ihr Baumarkt in der Nähe.


b.) Messen Sie Ihre Küche genau aus und zeichnen Sie bitte eine Skizze, in die Sie Fenster und Tür sowie Wasser- und Stromanschluss einzeichnen.


c.) Sie sollten sich unbedingt die Zeit nehmen und die Küche Ihrer Wahl real besichtigen. Es ist sinnvoll sich mehrere Küchen anzusehen und Preise zu vergleichen. Bilder sind geduldig und zeigen oftmals NICHT den wirklich aktuellen Zustand der Küche.


d.) Nehmen Sie sich bitte Zeit und Achten Sie besonders auf folgende Dinge:

  • Sauberkeit der Küche (Haben Sie Lust viele Jahre alten Fettschmier zu putzen?  Wohl kaum.)
  • Wenn die Küche noch aufgebaut ist, prüfen Sie bitte ALLE Geräte auf Funktionsfähigkeit.
  • ALLE Herdplatten anschalten;
  • im Backofen ALLE Funktionen anschalten;
  • Spülmaschine anschalten;
  • Kühlschrank und Gefrierfach aufmachen und prüfen ob das Gerät läuft;
  • Türgummis an der Kühlschranktür ansehen ob diese sauber sind.
    Finger weg wenn die Gummis dreckig oder gar schwarz in der Rille sind (Schimmel);
  • Dunstabzugshaube anschalten;
  • Schauen Sie sich ALLE Türscharniere an, ob diese in Ordnung sind.
    Ausgebrochene oder behelfsmäßig reparierte
    Scharniere lassen sich nur sehr schwer reparieren.
  • Schauen Sie sich speziell den Spülenunterschrank an ob dort Wasserschäden vorhanden sind. Oftmals passiert es, dass durch undichte Spülensiphon- und Spülmaschinen-Anschlüsse Wasser auf den Unterschrank tropft und dort das Holz des Unterschranks aufquillt. Dieses  aufgequollene Holz bricht leicht und Reparaturen sind zeitaufwendig und teuer.

Funktioniert ein Gerät nicht oder nur mangelhaft liegt die Entscheidung bei Ihnen ob Sie sich das antun!


Möglichkeit 1

Bei Schäden an der Küche oder den Geräten. Der Preis der Küche wird drastisch reduziert, so dass Sie die Kosten eines Ersatzgeräts damit abdecken.
Denken Sie aber daran, dass Sie dann zusätzliche Lauferei haben um ein Ersatzgerät oder Ersatzeile zu beschaffen.

Möglichkeit 2

„Finger weg, Sie sparen Zeit und Geld“

– Wenn die Küche bereits abgebaut ist, lassen Sie sich schriftlich bestätigen, dass alle Geräte einwandfrei funktionieren.
  Verweigert dies der Verkäufer, „Finger weg von der Küche“

WICHTIGE Hinweise für den Transport, Küchenaufbau, Küchenmontage, Wasseranschluss, Elektroanschluss Ihrer neuen gebrauchten Küche:

  • Der Transport;

wenn Sie den Transport selber durchführen, achten Sie darauf, dass Sie ausreichend Decken und Gurte zum sichern der Schränke und Geräte haben;

  • Der Küchenaufbau/Küchenmontage;
    Sparen ist gut aber nicht an der falschen Stelle, Sie werden es bitte bereuen.
    Nur wenn Sie wirklich handwerklich erfahren sind können Sie den Küchenaufbau selber mit dem richtigen Werkzeug durchführen.
    Haben Sie keine Erfahrung, lassen Sie sich die Küche durch einen erfahrenen Küchenmonteur aufbauen.
    Die Küche und da speziell der Herd muss 100% in der Waage stehen da sonst das Olivenöl in einer Ecke der Pfanne steht.
  • Den Wasser und Elektroanschluss sollten Sie aus versicherungstechnischen Gründen (Hausratversicherung) unbedingt von einem
    Installateur (Wasseranschluss) und Elektriker (Elektroanschluss Herd Starkstrom) ausführen lassen ! Unbedingt Rechnung aufheben!
    Tritt ein Wasserschaden oder ein Kabelbrand auf, der durch Ihre Geräte verursacht wurde, wird sich die Versicherung die Rechnung des
    Installateurs oder Elektrikers von Ihnen zeigen lassen um zu sehen ob diese Arbeiten von einem Fachbetrieb ausgeführt wurden. Ist dies nicht der Fall und Sie haben die Anschlussarbeiten selber als Laie durchgeführt oder von einem Nichtfachmann durchführen lassen, bezahlt die Versicherung nichts und Sie bleiben auf den Kosten des Schadens sitzen!

Unser Service:
Wenn Sie es wünschen beraten wir Sie auch vor Ort und besichtigen mit Ihnen die Küchen, die Sie sich ausgesucht haben.
Dabei helfen wir Ihnen auch bei der Preisverhandlung.
Pro Stunde berechnen wir hierfür € 34,50 zzgl. MwSt.


Selbst wenn wir 2 oder 3 Küchen mit Ihnen besichtigen, kostet Sie das nur ca. € 80 bis € 100. Diese Kosten holen wir ohne Problem beim Kaufpreis für Sie heraus, da nach unserer Erfahrung fast alle geforderten Preise zu hoch sind und oftmals durch mangelnde Erfahrung und Fachkenntnis viel zu teuer gekauft wird.


Hier geben wir Ihnen eine grobe Berechnung über die Bewertung einer gebrauchten Küche:

1. Eine NEUE Küche verliert bereits beim passgenauen Aufbau ca. 30% bis 50 % vom Kaufpreis;
2. Pro Jahr verliert eine gebrauchte Küche ca. 10% – 15% vom Kaufpreis an Wert.
Das bedeutet, dass eine gebrauchte Küche rein rechnerisch nach längstens 4 -5 Jahren „Null Wert hat“
Weitere Infos finden Sie auch hier: Bewertung einer gebrauchten Küche

Jeder Euro des vom Verkäufer angesetzten Kaufpreises ist also eine Verhandlungssache und es liegt an Ihrem Verhandlungsgeschick welchen Kaufpreis Sie bereit sind zu bezahlen.


Noch Fragen? Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an. Wir helfen Ihnen gerne mit Rat und Tat  .

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 07:30 bis 19:00 Uhr unter
Tel. 02203-980 1570 oder 0176 636 55055
Kontakt: htservice08@htservice-koeln.de


Wir bieten Ihnen Ratgeber und Tipps beim Kauf einer gebrauchten Küche und unsere Dienstleistungen in folgenden Städten und Orten an:

Köln, Düsseldorf,  Bonn, Neuss, Ratingen, Leverkusen, Bergisch Gladbach, Bensberg, Refrath, Alt-Refrath,  Hebborn, Gronau, Heidkamp, Herkenrath, Dürscheid, Odenthal,  Schildgen, Paffrath, Katterbach, Voiswinkel,  Bockenberg, Untereschbach, Brück, köln Ehrenfeld,
köln Lindenthal, Marsdorf, Junkersdorf, Weiden, Lövenich, Bickendorf, Pesch, Lindweiler, Flittard, köln Rodenkirchen, köln Pulheim, köln Kalk, köln Mühlheim, köln Nippes, köln Longerich, Rat Heumar, köln Poll, Köln Porz, köln Müngerdorf,
köln Dellbrück, köln Chorweiler, köln Dünnwald, köln Zollstock, Köln Ossendorf, Hürth, Efferen, Stotzheim, Kalscheuren, Gleuel, Kendenich, Fischenich, Rondorf, Rösrath, Overath, Neunkirchen Seelscheid, Lindlar, Kürten, Wermelskirchen,
Solingen, Gummersbach, Remscheid, Burscheid, Wuppertal, wermelskirchen, Dormagen, Monheim, Hilden, Langenfeld, Meerbusch, Erkrath, Mettmann, Velbert, Heiligenhaus, Euskirchen, Frechen, Bachem, Buschbell, Berrenrath, Habbelrath, Gleuel,
Frechen-Königsdorf, Brauweiler, Pulheim, Kerpen, Horrem, Sindorf, Blatzheim, Bergheim, Quadrath-Ichendorf, Elsdorf, Niederaussem, Düren, Niederzier, Nörvenich, Langerwehe, Wahnheide,Troisdorf, Sankt Augustin, Siegburg, Hennef, Rhein Sieg Kreis,
Rhein Erft Kreis, Bornheim, Wesseling, Bedburg, Elsdorf, Lohmar, Bad Münstereifel, Blankenheim, Mechernich, Schleiden, Bad Godesberg, Weilerswist, Aachen, Eschweiler, Mönchengladbach, Viersen, Krefeld, Grevenbroich,
Duisburg, Oberhausen, Mülheim, Essen, Bochum, Dortmund, Unna, Hagen sowie in allen umliegenden Orte und im Grenzgebiet Holland und Belgien.

Comments are closed.

X

Sehr gut

5,0 / 5,0